Onlineshop-Infos: Phone: +49-5492-5577-0 / Retail Shop Direct: Phone: +49-5492-5577-50
1 From 6
1 From 6

Halfter & Stricke | online kaufen | schockemoehle.net

Halfter für Ihr Pferd oder Pony kaufen


du bist auf der Suche nach einem neuen Pferdehalfter, der deinem Pferd oder Pony optimal passt und von langer Haltbarkeit ist? Entdecke im Online-Shop von Reitsport Schockemöhle Pferdehalfter als Lederhalfter oder Nylonhalfter in unterschiedlichen Größen und von hochwertigen Marken, wie Busse, Eskadron und Schockemöhle Sports. Kauf auf Rechnung oder Bezahlung in Raten sind möglich. Zudem profitierst du von einer kostenlosen Bestellung bei einem Wert ab 50€.


Aufbau von Pferdehalfter und Stricke


Halfter und Strick dienen dazu das Pferd zu führen, z.B. wenn du es vom Stall auf die Weide bringst oder zum Satteln bzw. während des Transports anbindest. Dabei besteht das Halfter klassischerweise aus



  • einem (gepolsterten) Nasenriemen

  • dem Kehlriemen

  • dem rechten und linken Backenstück

  • einem (gepolsterten) Genickstück.


 


Meist sind Nasenriemen und Genickstück gepolstert, um zu einem höheren Tragekomfort für dein Pferd beizutragen und keine Druckstellen zu erzeugen. Als polsternde Materialien werden dabei oft Fleece, Lammfell oder Teddyfell verwendet.


Neben den Halftern für den Transport gibt es auch sogenannte Trainingshalfter, die – wie es der Name schon sagt – für das Training mit Ihrem Pferd verwenden können und die speziell für die aktive Arbeit mit dem Pferd entwickelt wurden. Wenn du ein geübter Reiter oder eine geübte Reiterin sind, kannst du auch mit Knotenhalftern arbeiten, bei denen mithilfe von Knoten gezielter Druck ausgeübt und Signale an das Tier übermittelt werden.


Verschluss des Pferdehalfters


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du den Pferdehalfter verschließen kannst. In der Regel geschieht dies mit einem Karabiner. Zudem gibt es Sicherheitshalfter, die das Freilassen des Pferdes am Ziel vereinfachen. Bei scheuen Pferden, die leicht in Panik geraten, empfehlen wir dir den Einsatz eines Panikhakens am Anbindeseil, mit dem sich das Tier schnell und sicher aus einer Gefahrensituation befreien kann. Ebenfalls für mehr Sicherheit sorgen Halfter, die neben auffälligen Farben auch über Reflektoren verfügen, damit du und dein Pferd auch beim Abendspaziergang oder in der dunklen Herbst- und Winterzeit gut zu erkennen sind.

<h2>Halfter für Ihr Pferd oder Pony kaufen</h2><br /><p>du bist auf der Suche nach einem neuen <strong>Pferdehalfter</strong>, der deinem Pferd oder Pony optimal... read more »
Close window
Halfter & Stricke | online kaufen | schockemoehle.net
<h2>Halfter für Ihr Pferd oder Pony kaufen</h2><br /><p>du bist auf der Suche nach einem neuen <strong>Pferdehalfter</strong>, der deinem Pferd oder Pony optimal passt und von langer Haltbarkeit ist? Entdecke im Online-Shop von Reitsport Schockemöhle Pferdehalfter als <a href="https://schockemoehle.net/pferd/halfter-stricke/lederhalfter">Lederhalfter</a> oder <a href="https://schockemoehle.net/pferd/halfter-stricke/nylonhalfter">Nylonhalfter</a> in unterschiedlichen Größen und von hochwertigen Marken, wie <strong>Busse, Eskadron und Schockemöhle Sports</strong>. Kauf auf Rechnung oder Bezahlung in Raten sind möglich. Zudem profitierst du von einer kostenlosen Bestellung bei einem Wert ab 50€.</p><br /><h2>Aufbau von Pferdehalfter und Stricke</h2><br /><p>Halfter und Strick dienen dazu das Pferd zu führen, z.B. wenn du es vom Stall auf die Weide bringst oder zum Satteln bzw. während des Transports anbindest. Dabei besteht das Halfter klassischerweise aus</p><br /><ul><br /><li>einem (gepolsterten) Nasenriemen</li><br /><li>dem Kehlriemen</li><br /><li>dem rechten und linken Backenstück</li><br /><li>einem (gepolsterten) Genickstück.</li><br /></ul><br /><p>&nbsp;</p><br /><p>Meist sind Nasenriemen und Genickstück <strong>gepolstert</strong>, um zu einem höheren Tragekomfort für dein Pferd beizutragen und keine Druckstellen zu erzeugen. Als polsternde Materialien werden dabei oft Fleece, Lammfell oder Teddyfell verwendet.</p><br /><p>Neben den Halftern für den Transport gibt es auch sogenannte <strong>Trainingshalfter</strong>, die – wie es der Name schon sagt – für das Training mit Ihrem Pferd verwenden können und die speziell für die <strong>aktive Arbeit</strong> mit dem Pferd entwickelt wurden. Wenn du ein geübter Reiter oder eine geübte Reiterin sind, kannst du auch mit <strong>Knotenhalftern</strong> arbeiten, bei denen mithilfe von Knoten gezielter Druck ausgeübt und Signale an das Tier übermittelt werden.</p><br /><h2>Verschluss des Pferdehalfters</h2><br /><p>Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du den Pferdehalfter verschließen kannst. In der Regel geschieht dies mit einem <strong>Karabiner</strong>. Zudem gibt es <strong>Sicherheitshalfter</strong>, die das Freilassen des Pferdes am Ziel vereinfachen. Bei scheuen Pferden, die leicht in Panik geraten, empfehlen wir dir den Einsatz eines <strong>Panikhakens</strong> am Anbindeseil, mit dem sich das Tier schnell und sicher aus einer Gefahrensituation befreien kann. Ebenfalls für mehr Sicherheit sorgen Halfter, die neben auffälligen Farben auch über <strong>Reflektoren</strong> verfügen, damit du und dein Pferd auch beim Abendspaziergang oder in der dunklen Herbst- und Winterzeit gut zu erkennen sind.</p>
Viewed