Anatomische Trensen

Der Komfort für dein Pferd!

Funktion
Die anatomisch geformten Trensen wurden direkt am Pferd entwickelt und ganz nach der Anatomie des Pferdes gebaut. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass beim Reiten kein Druck auf den Pferdekopf ausgeübt wird. Vor allem sollen die Hauptgesichtsnerven und die Blutgefäße nicht belastet oder gereizt werden. Durch das geschwungene oder besonders schmale Reithalfter werden mögliche Druckpunkte am Pferdekopf umgangen und geschont. Besonders das speziell geformte Genickstück, das extra weich gepolstert ist, verringert den Druck auf die Ohren und das Genick und verteilt diesen optimal. Auch der Nasenriemen ist einzigartig geschwungen und gepolstert oder ganz fein und schlank umso wenig wie möglich Druck auszuüben. Durch diese anatomische Linienführung wird eine freie Atmung gewährleistet.
Gerade bei anatomischen Trensen ist eine korrekte Verschnallung besonders wichtig, damit das Pferd nicht gestört oder behindert wird und eine einwandfreie Hilfengebung beim Reiten möglich ist. Die vielen Verstellmöglichkeiten lassen es zu, dass die Trensen ganz individuell an jedes Pferd angepasst werden können.
Der gewonnene Komfort wird dein Pferd zufriedener stimmen und die Leistungsbereitschaft kann dadurch gefördert werden.

Hilfengebung und das feine Reiten

Die korrekte Verschnallung der Trense sorgt dafür das die Trense ruhig am Pferdekopf liegt und das Gebiss eine stabile Position im Pferdmaul hat. Die ruhige Lage der gesamten Trense inkl. dem Gebiss ermöglichen eine besonders feine Hilfengebung. Der Reiter kann gezielt auf das Gebiss im Maul des Pferdes einwirken. Der Druck wird optimal verteilt und das Pferd bekommt eindeutigen Impuls durch die Reiterhand.
Durch die eindeutigen Hilfen können diese immer sanfter und leichter dosiert eingesetzt werden. Mit einer anatomischen Trense wird die Kommunikation zwischen Reiterhand und dem Pferdemaul deutlich verbessert und unterstützt.
Die Trense mit dem Zügel als Verbindung zwischen Reiterhand und Pferdemaul, gemeinsam mit Schenkel, Gewicht, Stimme und viel Gefühl im Einklang, vereinen Pferd und Reiter zu einem harmonischen Team.
Umso besser diese Kommunikation funktioniert, desto feiner wird die Hilfengebung und das Gesamtbild wird verbessert.

Nicht nur funktional, sondern auch ein Eyecatcher

Die anatomische Form der Trensen von Schockemöhle Sports, Passier und Dyon sorgen für ein stimmiges Gesamtbild. Zudem wird dein Pferd durch die besonderen Vorzüge der Trense zufrieden sein und dieses nach außen tragen und dich spüren lassen. Aber nicht nur dadurch wird dein Pferd allein zum Hingucker, feine Glitzer-Details am Stirnriemen und der gesamten Trense lassen dein Pferd besonders strahlen. Für besonders empfindliche Pferde eignet sich hervorragend eine Trense die zusätzlich mit weichem Lammfell gepolstert ist. Die antibakterielle Wirkung des Lammfells schont die Haut und das Fell des Pferdes und verhindert das Entstehen von Scheuerstellen.
Beliebt beim Dressurreiter sind auch die Modelle, die mit Lack veredelt sind oder am Nasenriemen weiß unterlegt sind.
Anatomische geformte Trensen bieten viele Vorteile für dich und dein Pferd, die harmonische Kommunikation und ein wunderschönes Design machen euch zu einem Eyecatcher!

Kontakt
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.