Topseller
-55%
Tonics Reitstiefel Solar
Tonics
Tonics Reitstiefel Solar
199,95 € * UVP: 449,00 € *
-55%
Tonics Reitstiefel Solar II
Tonics
Tonics Reitstiefel Solar II
199,95 € * UVP: 449,00 € *
 
-47%
DeNiro Reitstiefel Salentino 02
DeNiro
DeNiro Reitstiefel Salentino 02
199,00 € * UVP: 379,00 € *
 
Tonics Stiefel Jupiter
Tonics
Tonics Stiefel Jupiter
419,00 € *
-61%
Cavallo Reitstiefel Insignis
Cavallo
Cavallo Reitstiefel Insignis
249,95 € * UVP: 649,00 € *
 
Parlanti Passion Reitstiefel KK-Boots Michelin
 
Tucci Stiefel Harley
Tucci
Tucci Stiefel Harley
595,00 € *
 
DeNiro Stiefel Bellini
 
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Parlanti Passion Reitstiefel Kent | Vegan
Parlanti Passion
Parlanti Passion Reitstiefel Kent | Vegan
380,00 € *
 
Tonics Stiefeltasche
Tonics
Tonics Stiefeltasche
74,95 € *
 
Cavallo Reitstiefel ATB One
Cavallo
Cavallo Reitstiefel ATB One
299,00 € *
 
-47%
DeNiro Reitstiefel Salentino 02
DeNiro
DeNiro Reitstiefel Salentino 02
199,00 € * UVP: 379,00 € *
 
-55%
Tonics Reitstiefel Solar II
Tonics
Tonics Reitstiefel Solar II
199,95 € * UVP: 449,00 € *
 
QHP Stiefelspanner QHP
QHP
QHP Stiefelspanner
13,95 € *
 
Tonics Lederreitstiefel Gravity
 
1 von 3

Reitstiefel online kaufen

In unserem Sortiment bei Reitsport Schockemöhle findest du qualitativ hochwertige Reitstiefel für Damen, Herren und Kinder von renommierten Herstellern wie Tonics, Sergio Grasso, Deniro, Cavallo, Südwind, Königs und Parlanti Passion. Du findest zusätzlich auch noch Stiefeltaschen, Lederpflegebürsten, Glanzschwämme und Stiefelspanner von Waldhausen, Tonics und QHP in unserem Online Shop.



Bestelle deine neuen Reitstiefel bequem online und probiere sie daheim an. Bei uns kannst du in Raten oder auch auf Rechnung bezahlen. Ab einem Warenwert von 49 € liefern wir dir deine neuen Lederreitstiefel versandkostenfrei nach Hause.

Was sind die richtigen Reitstiefel für mich?


Egal ob du Damen Reitstiefel oder Herren Reitstiefel benötigst, welcher Reitstiefel für dich der Richtige ist, hängt ganz von deinen persönlichen Bedürfnissen und deiner Reitdisziplin ab. Während Westernreiter kurze Westernboots bevorzugen, Kinder eher mit Gummireitstiefeln reiten, braucht ein Turnierreiter Lederreitstiefel oder Stiefeletten mit Stiefelschäften oder Chaps.



Lederreitstiefel geben dem Reiter einen rutschfesten Halt im Steigbügel und haben reitgerechte Absätze mit einer durchgängigen Sohle. Ein weiches Leder an der Schaftinnenseite und ein anatomischer Schnitt erlauben dir einen engen Kontakt zum Pferd und ermöglichen eine feine Hilfengebung. Viele Reitstiefel können dank Reißverschlüssen bequem an- und ausgezogen werden.



Zum Dressurreiten eignen sich hohe Dressurstiefel mit einem steifen Schaft und einem hohen Dressurbogen, welcher die Beinlänge betont.
Dressurstiefel sind meist an der Außenseite reell versteift, um die Lage des Unterschenkels am Pferd zu stabilisieren. Hingegen ist die Innenseite der Dressurstiefel meist aus weichem Leder gefertigt, damit ein feiner Kontakt zum Pferd ermöglicht werden kann. Damit du bei einem Sturz schnell aus dem Steigbügel kommst, ist die Sohle meist aus einem glatten Material wie Leder gefertigt.



Beim Springen wirst du dich mit Springstiefeln wohler fühlen, diese geben dem Reiterbein durch insgesamt weiches Leder mehr Bewegungsfreiheit. Lederreitstiefel zum Springen haben oft eine Schürung im Vorderbereich, so gewährleisten sie dem stärker angewinkelten Reiterbein mehr Flexibilität. Außerdem sind Springstiefel meist etwas kürzer und haben keinen hohen Bogen damit das Bein optimal im Sattel angewinkelt und gestreckt werden kann ohne das der Schaft am Knie einschneidet.

Worauf muss ich beim Kauf von Reitstiefeln achten?


Du hast nur lange Freude an Reitstiefeln, wenn sie dir richtig passen. Hierfür kannst du einiges beachten:

  • Trage bei der Anprobe und beim Messen unbedingt deine gewohnte Reithose und Reitsocken
  • Wenn du deine Beine ausmisst, solltest du beachten, dass gerade im Sommer die Beine durchaus anschwellen können und sich der Wadenumfang vergrößert. Messe daher am besten nachmittags oder abends deine Beine, damit deine Stiefel später nicht einschneiden
  • Für die Wadenweite misst du die stärkste Stelle deiner Wade, dafür ist es hilfreich, mehrere Stellen deiner Wade zu messen, um die stärkste Stelle zu finden.
  • Für die Schuhgröße kannst du dich an deinen gewöhnlichen Schuhen orientieren, aber zur Sicherheit misst du einfach die Länge deines Fußes und gleichst sie mit den Größenangaben des Herstellers ab
  • Die Schafthöhe der Reitstiefel misst du vom Kniekehle bis zur Sohle an der Außenseite deines Fußes
  • Die Stiefelschäfte der Reitstiefel müssen eng am Bein anliegen, aber nicht zu fest sitzen oder abschnüren, zwar weitet sich das Leder mit der Körperwärme etwas und kleine Helferlein können beim Weiten unterstützen, aber in einem begrenzten Rahmen
  • Der Lederreitstiefel kann daher bei der Anprobe durchaus noch unbequem sein, er sollte allerdings nicht zu stark drücken oder zu sehr einschneiden
  • Wenn du die Beine beugst, dann sollte das Schaftende unterhalb der Kniescheibe abschließen
  • Beachte: Nach dem Einlaufen wird sich der Lederstiefel noch einmal setzen und ca. 1-2 cm kürzer werden

Wie reinige ich meine Lederreitstiefel richtig?


Wenn dein Stiefel einmal stark verschmutzt ist, ist es wichtig, ihn möglichst schnell wieder zu reinigen, damit das Leder nicht austrocknet oder beschädigt wird. Für die Reinigung deiner Lederreitstiefel nimmst du am besten einen Schwamm und feuchtest diesen mit lauwarmen Wasser an. Damit kannst du deinen Reitstiefel erstmal vom groben Schmutz, Haaren, und Schweißrückständen befreien.

Beachte hier keine Sattelpflege, wie Sattelseife oder Ähnliches zu benutzen. Sattelleder und Stiefelleder unterschieden sich und benötigen separate Pflege.



Anschließend trocknest du deine Lederreitstiefel vorsichtig mit einem weichen Handtuch und stellst sie bei Zimmertemperatur an einen trockenen Ort.
Du kannst sie auch mit Zeitungspapier ausstopfen, damit sie schneller von innen trocknen. Trockne sie niemals in der prallen Sonne oder an der Heizung, das macht das Leder brüchig und trocknet es aus.



Nach dem Reinigen ist eine Pflege für deinen Lederreitstiefel besonders wichtig, da das Leder sonst austrocknet und spröde wird.
Für die richtige Pflege deiner Lederreitstiefel nimmst du, nachdem sie vollständig getrocknet sind, ein passendes Stiefelpflegemittel oder eine Schuhcreme in der richtigen Farbe.



Zur Nachbehandlung und Allgemein solltest du deine Lederreitstiefel regelmäßig pflegen und ggf. auch imprägnieren. Hierfür eignet sich spezielles Stiefellederimprägniermittel und vor allem Stiefelpflege. Dadurch beugst du das Austrocknen des Leders vor und Schmutz lässt sich langfristig besser wieder entfernen, so hast du lange Freude an deinem Lederreitstiefel.



Achte darauf, deine Lederreitstiefel immer mit Schuh- und Schaftspannern aufzubewahren, so verlieren sie nicht die Form und setzen sich nicht weiter nach dem Eintragen.

Wie laufe ich Reitstiefel ein?


Du solltest von Anfang an deine neuen Reitstiefel gut mit Stiefelpflege behandeln, diese machen das Leder weicher und dehnbar, das kann dir das Einlaufen erleichtern.
Grundsätzlich empfehlen wir gerade am Anfang nur dünne Socken zu tragen, so ist der Schaft nicht zu eng und der Stiefel kann sich langsam an dein Bein anpassen.
Zum Einlaufen solltest du deinen neuen Stiefel nicht erst kurz vor dem Aufsteigen anziehen. Durch deine Körperwärme wird das Leder weicher und anschmiegsamer, dadurch hast du mehr Komfort und Gefühl beim Reiten. Sollte dein Stiefel nach einiger Zeit nicht bequemer und komfortabler werden, kannst du dich gerne an unseren Kundenservice per Mail an verkaufsteam@schockemoehle.net wenden. Hier wird dann das passende Helferlein wie Keile, Schuhdehner und Co für dich gefunden, damit du viel und lange Freude an deinem Stiefel hast.

Welche Reitstiefel sind für Kinder geeignet?


Da Kinder noch wachsen, ist es oft schwierig für sie teure Lederreitstiefel zu kaufen. Meist sind günstigere Gummireitstiefel oder Stiefeletten mit Chaps die bessere Wahl. Die Chaps passen oft länger, auch wenn das Kind schon aus den Stiefeletten rausgewachsen ist und umgekehrt. Fürs Turnierreiten gibt es aber auch tolle Reitstiefel für Kinder aus Leder.

Exklusiver
E-Mail Newsletter

Jetzt anmelden: Vorteile sichern!
  • alle News direkt per E-Mail
  • 10€ Willkommensgeschenk*
  • aktuelle Rabatte und Aktionen
*ab 49€ Einkaufswert.
Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass meine personenbezogenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) zur Kommunikation bezüglich der Vorbereitung und Durchführung etwaiger Aufträge unter Nutzung des jeweiligen Chat Kanals verarbeitet werden. Weiter Infos hier.
Kontakt
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
YouTube aufgrund von Cookie-Einstellungen blockiert

Wenn du die blockierten Inhalte lädst, werden deine Datenschutzeinstellungen angepasst. Inhalte aus diesem Service werden in Zukunft nicht mehr blockiert. Du hast das Recht, deine Entscheidung jederzeit zu widerrufen oder zu ändern.

Cookie Einstellungen öffnen
Externe Inhalte aufgrund von Cookie-Einstellungen blockiert

Wenn du die blockierten Inhalte lädst, werden deine Datenschutzeinstellungen angepasst. Inhalte aus diesem Service werden in Zukunft nicht mehr blockiert. Du hast das Recht, deine Entscheidung jederzeit zu widerrufen oder zu ändern.

Cookie Einstellungen öffnen