Onlineshop-Infos: Tel: 05492-5577-0 / Einzelhandel Direkt-Tel: 05492-5577-50
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Springsattel online kaufen | Reitsport Schockemöhle

Springsättel: Sättel fürs Springreiten


Hochwertige Marken-Springsättel von Ikonic, Kentaur, Passier und Prestige kaufe im Shop von Reitsport Schockemöhle ganz einfach und bequem online. Sie tragen mit ihrer Form und guten Polsterung dazu bei, dass der Sitz für den Springreiter sowohl beim Sprung als auch bei der Landung sicher sowie komfortabel ist und das Pferd maximale Bewegungsfreiheit und Sprungdämpfung erfährt.


Dein Vorteil: Bezahle auf deinen Wunsch auf Rechnung oder in Raten und lasse dir deinen neuen Sattel versandkostenfrei liefern! 


Passend zum neuen Springsattel kannst du bei uns im Online-Shop Zubehör, das Sicherheit und Komfort für Pferd und Reiter beim Springreiten sicherstellt bestellen. Unser Sortiment umfasst Steigbügel & Steigbügelriemen für sicheren Halt und Stand, Schabracken & Sattelpads als schützende Sattelunterlagen, Sattelgurte in diversen Ausführungen sowie Vorderzeug & Hilfszügel. Damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Schmuckstück aus Leder haben, halten wir verschiedene Produkte zur Lederpflege bereit – damit sieht der Springsattel lange aus wie neu und ist dir ein treuer Begleiter.


Eigenschaften & Aussehen von Springsätteln


Ein Springsattel ist deutlich länger als ein Dressursattel, hat kurze, weit vorgebaute Sattelblätter und große ausgeprägte Pauschen. Diese Sattelform gibt dem Springreiter bei der Landung nach einem Sprung sicheren Halt und hilft ihm dabei, die Balance zu halten. Das Reiten mit kurzem Steigbügel und angewinkelten Knien wird ermöglicht, ein sportlicher, leichter Sitz im Galopp und das hohe Aufstehen aus dem Sattel werden begünstigt. Die Knie können aufgrund der dicken Pauschen nicht verrutschen. Da die Waden sehr nah am Pferdekörper anliegen, ist eine optimale Kommunikation zwischen Pferd und Reiter möglich. Der Sattelbaum eines Springsattels ist relativ flach, der besonders komfortable Sitz wird von vielen Herstellern als halbtief beschrieben. Die Bewegungsfreiheit ist für das Pferd aufgrund eines niedrigen Hinterzwiesels größer. Eine gute Polsterung federt Sprünge ab und schützt das Pferdeskelett.


Robustes, strapazierfähiges Leder von Kalb oder Rind lässt Springsättel bei richtiger Pflege zu langlebigen Begleitern werden – eine Investition, die sich vor allem bei regelmäßigem Aufsatteln, hartem Training und der Teilnahme an professionellen Springturnieren auszahlt.


Marken-Springsättel in unserem Sortiment


Im Online-Shop findest du unter anderem Springsättel aus doubliertem Leder mit halbtiefem Sitz aus dem Haus Ikonic. Die komfortable Sitzfläche mit langen Sattelblättern, große Pauschen und das französische Wollkissen-System unterstützen eine gute Position des Springreiters und hohen Komfort. Optimaler Kontakt zum Pferd ist selbstverständlich sichergestellt. Ein ausgeschnittener Vorderzwiesel und ein breiter Wirbelkanal sorgen für mehr Bewegungsfreiheit, während eine breite Auflagefläche eine gleichmäßige Druckverteilung ermöglicht. Die Basis des Springsattels bildet ein Kunststoff-Stahl-Federbaum mit unabhängigen Wollkissen. Das Kopfeisen lässt sich auswechseln.


Von Kentaur führen wir Springsättel in elegantem Design und aus doppeltem Kalbsleder, die z.B. mit exquisiten Ziernähten in Kontrastfarbe zum Hingucker werden. Die Basis ist je nach gewähltem Sattel ein besonders leichter, aber stabiler Sattelbaum aus Carbon oder ein elastischer Sattelbaum aus Fieberglas. Auch ihr Sitz ist halbtief und das vordere Kopfeisen ist ebenfalls austauschbar. Weitere Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale: ein rechteckiger Elfter, kurze Strupfen, kleine, auf Wunsch auch mittelgroße Vorder- und Hinterpauschen, sowie Wollkissen. Eine breite Kissenauflage stellt sicher, dass das Springpferd von maximaler Schulterfreiheit profitiert.


Die Passier Springsättel, die du bei uns im Shop bestellen kannst, bieten perfekten Halt für Pferd und Reiter bei weichem Sitz und engem Kontakt. Mit Jupa-Leder doublierte kleine und große Satteltaschen sowie dekorative Ziernähte tragen zur stilvollen Optik bei. Einige Modelle sind ideal für Einsteiger im Springreiten geeignet und geben mit vorgeformten Knielagen sowie großen Oberschenkel- und Wadenpauschen Sicherheit beim Sprung. Ihr Sattelkissen gewährt mehr Widerristfreiheit, während die vergrößerte Auflagefläche für eine gute Passform verantwortlich ist. Ein verstärktes Sattelblatt schützt gegen Abrieb.


Marken-Springsättel von Prestige kaufe bei uns beispielsweise mit Sattelblättern und Deckblättern aus Glattleder sowie mit Sitzfläche und Knieschlüssen aus rutschfestem Kalbsleder. Das geölte Leder verbessert den Grip bei Sprung und Landung. Mit halbtiefem Sitz und besonders weicher, taillierter Sitzfläche erhöhen sie den Sitzkomfort und stellen gleichzeitig den engen Kontakt zum Pferd sicher. Ein schmalerer Vorderzwiesel verstärkt das Gefühl, näher am Pferd zu sein. Sehr weich gepolsterte Keilkissen federn die Sprünge wirksam ab, die anatomische Form der Kissen verbessert die Passform auf dem Pferderücken. Einige Springsättel bestehen aus einem innovativen Sattelbaum mit integrierten Membranen für mehr Komfort und noch besseren Kontakt. Auch für Pferde mit hohem Widerrist und ausgeprägter Schulterkuhle eignen sich viele der bei uns erhältlichen Springsattel-Modelle aus dem Hause Prestige.


Für mehr Erfolg im Hindernisparcours – Unser Service für dich


Springreiten ist eine Reitsportdisziplin, bei der Pferd und Reiter einen Parcours in einer festgelegten Reihenfolge überwinden müssen. Dieser besteht heute aus mehreren Hindernissen, darunter Steilsprünge, Hochweitsprünge und Geländehindernisse wie Wassergräben oder Wälle. Springturniere, wie sie heutzutage bekannt sind, entstanden Mitte des 19. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit löste der moderne Springsitz, der durch den italienischen Rittmeister Federico Caprilli etabliert wurde, den traditionellen Springsitz ab.


Einst war es üblich, dass der Reiter den Oberkörper beim Springen nach hinten neigte und die Beine nach vorne nahm, um im stabilen Stand zu landen. Federico Caprilli machte den nach vorne geneigten Springsitz populär, der die Bewegungsfreiheit des Pferdes erhöhte. Da sich der Reiter bei dieser modernen Reitweise im Sprung tief über das Pferd beugt, wurden kurz verschnallte Steigbügel unerlässlich. Ein ganz neuer Springstil entstand, der die Entwicklung eines speziellen Springsattels nach sich zog, um die Sicherheit des Springreiters zu gewährleisten und dem Pferd beim Sprung noch mehr Freiheit in der Bewegung zu geben.


Ein passender Springsattel vereint beide Bedürfnisse. Zubehör wie Sattelgurt, Satteldecke und Steigbügel tragen ebenfalls dazu bei, dass Ausbildung und Wettkampf im Springreiten mit Erfolg gemeistert werden können. Häufig kommen auch Vorderzeug und Martingal zum Einsatz. Allesamt müssen sie genau auf die Anforderungen des Springreitens, auf die Form des Pferderückens und auf Größe und Gewicht des Springreiters abgestimmt sein. Der Kauf eines Springsattels will daher gut überlegt und vorbereitet sein.


Professionelle Beratung – sei es durch einen Sattler, einen Verkäufer oder einen erfahrenen Reiter – hilft, einen geeigneten Sattel für das Springreiten zu finden. Der Sattelkauf ist eine Herausforderung, die wir gerne gemeinsam mit dir und deinem Pferd bewältigen. Ob bei einer persönlichen Beratung bei dir vor Ort, per Telefon oder im Mailaustausch mit unserem Kundenservice – unser Team steht dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite! Mit unserem Servicemobil für Sattelproben bei dir zuhause oder am Reitstall bieten wir einen ganz besonderen Service. In vertrauter Umgebung kannst du unter Aufsicht und mit Beratung durch unsere hauseigenen Sattler verschiedenste Sättel in aller Ruhe testen. Unser Servicemobil ist in einem Umkreis von 150 km rundum Mühlen für dich im Einsatz – damit du garantiert den perfekten Springsattel kaufen!

<h1>Springsättel: Sättel fürs Springreiten</h1><br /><p>Hochwertige Marken-Springsättel von <a href="https://schockemoehle.net/ikonic/">Ikonic</a>, <a... mehr erfahren »
Fenster schließen
Springsattel online kaufen | Reitsport Schockemöhle
<h1>Springsättel: Sättel fürs Springreiten</h1><br /><p>Hochwertige Marken-Springsättel von <a href="https://schockemoehle.net/ikonic/">Ikonic</a>, <a href="https://schockemoehle.net/kentaur">Kentaur</a>, <a href="https://schockemoehle.net/passier">Passier</a> und <a href="https://schockemoehle.net/prestige">Prestige</a> kaufe im Shop von Reitsport Schockemöhle ganz einfach und bequem online. Sie tragen mit ihrer Form und guten Polsterung dazu bei, dass der <strong>Sitz für den Springreiter</strong> sowohl beim Sprung als auch bei der Landung sicher sowie komfortabel ist und das Pferd maximale Bewegungsfreiheit und Sprungdämpfung erfährt.</p><br /><p><strong>Dein Vorteil</strong>: Bezahle auf deinen Wunsch auf Rechnung oder in Raten und lasse dir deinen neuen Sattel versandkostenfrei liefern!&nbsp;</p><br /><p>Passend zum <strong>neuen Springsattel</strong> kannst du bei uns im Online-Shop Zubehör, das Sicherheit und Komfort für Pferd und Reiter beim Springreiten sicherstellt bestellen. Unser Sortiment umfasst <a href="https://schockemoehle.net/pferd/sattel-co./steigbuegel-steigbuegelriemen">Steigbügel &amp; Steigbügelriemen</a> für sicheren Halt und Stand, <a href="https://schockemoehle.net/pferd/sattel-co./schabracken-co.">Schabracken &amp; Sattelpads</a> als schützende Sattelunterlagen, <a href="https://schockemoehle.net/pferd/sattel-co./sattelgurte">Sattelgurte</a> <strong>i</strong><strong>n diversen Ausführungen</strong> sowie <a href="https://schockemoehle.net/pferd/sattel-co./vorderzeuge-hilfszuegel">Vorderzeug &amp; Hilfszügel</a>. Damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Schmuckstück aus Leder haben, halten wir verschiedene <a href="https://schockemoehle.net/pflege-turnier-co./pflegeprodukte/lederpflege">Produkte zur Lederpflege</a> bereit – damit sieht der Springsattel lange aus wie neu und ist dir ein treuer Begleiter.</p><br /><h2>Eigenschaften &amp; Aussehen von Springsätteln</h2><br /><p>Ein <strong>Springsattel</strong> ist deutlich länger als ein <a href="https://schockemoehle.net/pferd/sattel-co./dressursattel">Dressursattel</a>, hat kurze, weit vorgebaute Sattelblätter und große ausgeprägte Pauschen. Diese Sattelform gibt dem Springreiter bei der Landung nach einem Sprung sicheren Halt und hilft ihm dabei, die Balance zu halten. Das <strong>Reiten mit kurzem Steigbügel</strong> und angewinkelten Knien wird ermöglicht, ein sportlicher, leichter Sitz im Galopp und das hohe Aufstehen aus dem Sattel werden begünstigt. Die Knie können aufgrund der dicken Pauschen nicht verrutschen. Da die Waden sehr nah am Pferdekörper anliegen, ist eine <strong>optimale Kommunikation zwischen Pferd und Reiter</strong> möglich. Der Sattelbaum eines Springsattels ist relativ flach, der besonders komfortable Sitz wird von vielen Herstellern als halbtief beschrieben. Die Bewegungsfreiheit ist für das Pferd aufgrund eines niedrigen Hinterzwiesels größer. Eine <strong>gute Polsterung</strong> federt Sprünge ab und schützt das Pferdeskelett.</p><br /><p>Robustes, strapazierfähiges Leder von Kalb oder Rind lässt Springsättel <strong>bei richtiger Pflege zu langlebigen Begleitern</strong> werden – eine Investition, die sich vor allem bei regelmäßigem Aufsatteln, hartem Training und der Teilnahme an professionellen Springturnieren auszahlt.</p><br /><h2>Marken-Springsättel in unserem Sortiment</h2><br /><p>Im Online-Shop findest du unter anderem Springsättel aus doubliertem Leder <strong>mit halbtiefem Sitz</strong> aus dem Haus Ikonic. Die komfortable Sitzfläche mit langen Sattelblättern, große Pauschen und das französische Wollkissen-System unterstützen eine gute Position des Springreiters und hohen Komfort. <strong>Optimaler Kontakt zum Pferd</strong> ist selbstverständlich sichergestellt. Ein ausgeschnittener Vorderzwiesel und ein breiter Wirbelkanal sorgen für mehr Bewegungsfreiheit, während eine breite Auflagefläche eine <strong>gleichmäßige Druckverteilung</strong> ermöglicht. Die Basis des Springsattels bildet ein Kunststoff-Stahl-Federbaum mit unabhängigen Wollkissen. Das Kopfeisen lässt sich auswechseln.</p><br /><p>Von Kentaur führen wir Springsättel in elegantem Design und aus doppeltem Kalbsleder, die z.B. mit exquisiten Ziernähten in Kontrastfarbe zum Hingucker werden. Die Basis ist je nach gewähltem Sattel ein besonders leichter, aber <strong>stabiler Sattelbaum</strong> aus Carbon oder ein elastischer Sattelbaum aus Fieberglas. Auch ihr Sitz ist halbtief und das vordere Kopfeisen ist ebenfalls austauschbar. Weitere Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale: ein rechteckiger Elfter, kurze Strupfen, kleine, auf Wunsch auch mittelgroße Vorder- und Hinterpauschen, sowie Wollkissen. Eine breite Kissenauflage stellt sicher, dass das Springpferd <strong>von maximaler Schulterfreiheit profitiert</strong>.</p><br /><p>Die Passier Springsättel, die du bei uns im Shop bestellen kannst, bieten perfekten Halt für Pferd und Reiter <strong>bei weichem Sitz und engem Kontakt</strong>. Mit Jupa-Leder doublierte kleine und große Satteltaschen sowie dekorative Ziernähte tragen zur stilvollen Optik bei. Einige Modelle sind ideal für Einsteiger im Springreiten geeignet und geben mit vorgeformten Knielagen sowie großen Oberschenkel- und Wadenpauschen <strong>Sicherheit beim Sprung</strong>. Ihr Sattelkissen gewährt mehr Widerristfreiheit, während die vergrößerte Auflagefläche für eine gute Passform verantwortlich ist. Ein verstärktes Sattelblatt schützt gegen Abrieb.</p><br /><p><strong>Marken-Springsättel</strong> von Prestige kaufe bei uns beispielsweise mit Sattelblättern und Deckblättern aus Glattleder sowie mit Sitzfläche und Knieschlüssen aus rutschfestem Kalbsleder. Das geölte Leder verbessert den Grip bei Sprung und Landung. Mit halbtiefem Sitz und besonders weicher, taillierter Sitzfläche <strong>erhöhen sie den Sitzkomfort</strong> und stellen gleichzeitig den engen Kontakt zum Pferd sicher. Ein schmalerer Vorderzwiesel verstärkt das Gefühl, näher am Pferd zu sein. Sehr weich gepolsterte Keilkissen <strong>federn die Sprünge wirksam ab</strong>, die anatomische Form der Kissen verbessert die Passform auf dem Pferderücken. Einige Springsättel bestehen aus einem innovativen Sattelbaum mit integrierten Membranen für mehr Komfort und noch besseren Kontakt. Auch für <strong>Pferde mit hohem Widerrist</strong> und ausgeprägter Schulterkuhle eignen sich viele der bei uns erhältlichen Springsattel-Modelle aus dem Hause Prestige.</p><br /><h2>Für mehr Erfolg im Hindernisparcours – Unser Service für dich</h2><br /><p>Springreiten ist eine Reitsportdisziplin, bei der Pferd und Reiter einen <strong>Parcours in einer festgelegten Reihenfolge überwinden</strong> müssen. Dieser besteht heute aus mehreren Hindernissen, darunter Steilsprünge, Hochweitsprünge und Geländehindernisse wie Wassergräben oder Wälle. Springturniere, wie sie heutzutage bekannt sind, entstanden Mitte des 19.&nbsp;Jahrhunderts. Zu dieser Zeit löste <strong>der moderne Springsitz</strong>, der durch den italienischen Rittmeister Federico Caprilli etabliert wurde, den traditionellen Springsitz ab.</p><br /><p>Einst war es üblich, dass der Reiter den Oberkörper beim Springen nach hinten neigte und die Beine nach vorne nahm, um im stabilen Stand zu landen. Federico Caprilli machte den <strong>nach vorne geneigten Springsitz</strong> populär, der die Bewegungsfreiheit des Pferdes erhöhte. Da sich der Reiter bei dieser modernen Reitweise im Sprung tief über das Pferd beugt, wurden kurz verschnallte Steigbügel unerlässlich. Ein ganz neuer Springstil entstand, der die Entwicklung eines speziellen Springsattels nach sich zog, um die <strong>Sicherheit des Springreiters zu gewährleisten</strong> und dem Pferd beim Sprung noch mehr Freiheit in der Bewegung zu geben.</p><br /><p><strong>Ein passender Springsattel</strong> vereint beide Bedürfnisse. Zubehör wie Sattelgurt, Satteldecke und Steigbügel tragen ebenfalls dazu bei, dass Ausbildung und Wettkampf im Springreiten mit Erfolg gemeistert werden können. Häufig kommen auch Vorderzeug und Martingal zum Einsatz. Allesamt müssen sie genau auf die <strong>Anforderungen des Springreitens</strong>, auf die Form des Pferderückens und auf Größe und Gewicht des Springreiters abgestimmt sein. Der Kauf eines Springsattels will daher gut überlegt und vorbereitet sein.</p><br /><p><strong>Professionelle Beratung</strong> – sei es durch einen Sattler, einen Verkäufer oder einen erfahrenen Reiter – hilft, einen geeigneten Sattel für das Springreiten zu finden. Der Sattelkauf ist eine Herausforderung, die wir gerne gemeinsam mit dir und deinem Pferd bewältigen. Ob bei einer persönlichen Beratung bei dir vor Ort, per Telefon oder im <a href="https://schockemoehle.net/kontaktformular">Mailaustausch mit unserem Kundenservice</a> – unser Team steht dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite! Mit unserem <a href="https://schockemoehle.net/servicemobil">Servicemobil für Sattelproben</a> bei dir zuhause oder am Reitstall bieten wir einen <strong>ganz besonderen Service</strong>. In vertrauter Umgebung kannst du unter Aufsicht und mit Beratung durch unsere hauseigenen Sattler verschiedenste Sättel in aller Ruhe testen. Unser Servicemobil ist in einem Umkreis von 150 km rundum Mühlen für dich im Einsatz – damit du garantiert <strong>den perfekten Springsattel kaufen</strong>!</p>
Zuletzt angesehen