Fliegenspray für Pferde: wirksamer Schutz vor Insekten

Fliegen, Mücken, Bremsen und Zecken können Pferd und Reiter den letzten Nerv rauben. Sie machen nicht nur das Pferd nervös, auch Infektionen und Ekzeme durch Stiche und Bisse können auftreten. Deshalb ist ein wirksamer Insektenschutz im Sommer unerlässlich. Mit einem Fliegenspray für Pferde kannst du die Plagegeister zuverlässig fernhalten. In unserem Onlineshop findest du eine große Auswahl an Fliegenschutz und Bremsenblockern.

Das richtige Fliegenspray für dein Pferd

Um herauszufinden, welches Insektenspray das richtige für dich und dein Pferd ist, solltest du dir die Frage stellen, ob du einen sanften Schutz bevorzugst, der auch für empfindliche Haut geeignet ist, oder lieber zum intensiven Insektenschutz greifst, der besonders schnell und lang anhaltend wirkt.

Wenn du die sanftere Variante bevorzugst, empfehlen wir dir die Fliegen- und Bremsensprays der Marke Effol. Es gibt sie in unterschiedlichen Varianten, beispielsweise schützt der Effol Bremsen-Blocker+ mit der Icaridin-Wirkstoffkomposition hochwirksam und lang anhaltend gegen Fliegen, Bremsen, Zecken und Mücken. Mit dem Effol Bremsen-Blocker Pferd und Reiter kannst du nicht nur dein Pferd, sondern auch dich selbst einsprühen, um jegliche Insekten fernzuhalten. Das Effol Anti-Fly Spray ist besonders hautverträglich und daher für empfindliche Pferde geeignet.

Wenn Fliegen und Co überaus lästig sind und du einen sehr intensiven Insektenschutz brauchst, ist ein Mittel mit dem Wirkstoff DEET zu empfehlen – wie beispielsweise das Carr & Day & Martin Fliegenspray extra stark.

So wendest du Insektenschutz richtig an

Beachte bei der Anwendung von Fliegensprays und Bremsenblockern folgende Hinweise:

  • Mache dich vor dem Gebrauch mit den Herstellerinformationen vertraut.
  • Schüttele das Insektenspray gründlich vor jedem Gebrauch.
  • Um Kriebelmücken von den Ohren der Tiere fernzuhalten, sprühe das Fliegenspray auf ein Tuch und reibe die Ohren damit ein. Verwende bei Bedarf zusätzlich eine Fliegenmütze oder Fliegenmaske.
  • Bei schreckhaften Pferden, die Angst vor dem Sprühgeräusch haben, trage das Insektenschutzmittel mit einem Lappen oder Schwamm auf.
  • Wenn es nicht zu heiß ist und das Pferd gerade nicht geritten wird, bietet eine Fliegendecke zusammen mit einem Spray den besten Schutz gegen Insekten.

Hast du Fragen rund um den Reitsport? Melde dich bei uns über das Kontaktformular – wir beraten dich gerne.

Kontakt
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.