1 von 2
1 von 2

Sporen & Sporenriemen | Reitsport Schockemöhle

Hilfsmittel für erfahrene Reiter


Sporen sind eine gute Ergänzung zu deiner Stimme oder einer Gerte, um dein Pferd mit dem Schenkel voranzutreiben. Sporen wirken punktueller als die Schenkelhilfe. Sporen kannst du in unserem Onlineshop in verschiedenen Ausführungen kaufen – Dornenden mit Rädchen, Knopf oder Hammer, in unterschiedlichen Längen und aus Material wie Carbonfaser, Metall oder mit Gummiüberzug. Achte darauf, Sporen nur sehr vorsichtig und mit Bedacht einzusetzen, da es sonst zu Verletzungen kommen kann. Reiter, die gerade erst beginnen, sollten daher entweder auf Sporen verzichten oder, falls unbedingt erforderlich, eine kurze und stumpfe Variante wählen.


Lerne den Einsatz und die Wirkung von Sporen kennen


Sporen haben eine deutlich präzisere Signalgebung als großflächiger Schenkeldruck. Deshalb greifen viele Reiter in der Dressur, beim Springen und beim Westernreiten auf Sporen zurück. Durch den gezielten Druck auf die Bauchmuskulatur des Pferdes spannt sich diese an und der Rücken wölbt sich auf. Nutze die Sporen im richtigen Moment, läuft das Pferd runder und schwungvoller. Es ist also nicht das alleinige Ziel, dein Pferd durch den Einsatz von Sporen zu beschleunigen. Achte darauf, gut dosiert auf die Sporen zurückzugreifen, sodass du eine Abstumpfung des Tieres vermeiden.


Passende Sporenriemen und exklusive Marken


Entscheide sich je nach Vorliebe für unsere Sporenriemen aus Leder oder Nylon. Passe dir die Sporenriemen an den jeweiligen Anlass an: Wähle zum Beispiel für einen formellen Auftritt einen tiefschwarzen Sporenriemen aus Leder. Verlasse sich bei deiner Wahl der passenden Sporen und Sporenriemen auf unsere ausgewählten Marken – wie zum Beispiel Sprenger, Busse oder Freejump. Zusätzlich kannst du von der Möglichkeit auf Rechnung oder in Raten zu zahlen profitieren.

<h2>Hilfsmittel für erfahrene Reiter</h2><br /><p>Sporen sind eine gute Ergänzung zu deiner Stimme oder einer <a href="/reiter/gerten-peitschen">Gerte</a>, um... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sporen & Sporenriemen | Reitsport Schockemöhle
<h2>Hilfsmittel für erfahrene Reiter</h2><br /><p>Sporen sind eine gute Ergänzung zu deiner Stimme oder einer <a href="/reiter/gerten-peitschen">Gerte</a>, um dein Pferd mit dem Schenkel voranzutreiben. Sporen wirken punktueller als die Schenkelhilfe. Sporen kannst du in unserem <a href="/">Onlineshop</a> in verschiedenen Ausführungen kaufen – Dornenden mit Rädchen, Knopf oder Hammer, in unterschiedlichen Längen und aus Material wie Carbonfaser, Metall oder mit Gummiüberzug. Achte darauf, Sporen nur sehr vorsichtig und mit Bedacht einzusetzen, da es sonst zu Verletzungen kommen kann. Reiter, die gerade erst beginnen, sollten daher entweder auf Sporen verzichten oder, falls unbedingt erforderlich, eine kurze und stumpfe Variante wählen.</p><br /><h2>Lerne den Einsatz und die Wirkung von Sporen kennen</h2><br /><p>Sporen haben eine <strong>deutlich präzisere Signalgebung</strong> als großflächiger Schenkeldruck. Deshalb greifen viele Reiter in der Dressur, beim Springen und beim Westernreiten auf Sporen zurück. Durch den gezielten Druck auf die Bauchmuskulatur des Pferdes spannt sich diese an und der Rücken wölbt sich auf. Nutze die Sporen im richtigen Moment, läuft das Pferd runder und schwungvoller. Es ist also nicht das alleinige Ziel, dein Pferd durch den Einsatz von Sporen zu beschleunigen. Achte darauf, gut dosiert auf die Sporen zurückzugreifen, sodass du eine Abstumpfung des Tieres vermeiden.</p><br /><h2>Passende Sporenriemen und exklusive Marken</h2><br /><p>Entscheide sich je nach Vorliebe für unsere Sporenriemen aus Leder oder Nylon. Passe dir die Sporenriemen an den jeweiligen Anlass an: Wähle zum Beispiel für einen formellen Auftritt einen tiefschwarzen Sporenriemen aus Leder. Verlasse sich bei deiner Wahl der passenden Sporen und Sporenriemen auf <strong>unsere ausgewählten Marken</strong> – wie zum Beispiel Sprenger, Busse oder Freejump. Zusätzlich kannst du von der Möglichkeit auf Rechnung oder in Raten zu zahlen profitieren.</p>
Zuletzt angesehen