Stiefel von Tonics

Tonics Stiefel richten sich nach den normalen Maßen, gemessen vom Boden bis zur Kniekehle und der weitesten Stelle der Wade. Bei Tonics Stiefeln wie dem Modell Jupiter und Spectrum solltest du beachten, dass der Schuh und die Wade etwas enger ausfallen können.

Stiefel von DeNiro

Die Stiefel von DeNiro werden normal vom Boden zur Kniekehle und an der weitesten Stelle der Wade gemessen. Bei den verschiedenen Modellen müssen unterschiedliche Aspekte zum Ausmessen beachtet werden.

  • Stiefel Salentino: Der Stiefel fällt eher etwas weiter aus. Auch ist das Leder des Stiefels weich, daher gibt der Stiefel durch Körperwärme und Bewegung nach.
  • Stiefel Salento/Bellini: Diese Modelle fallen normal aus, allerdings sind sie an der Fessel etwas enger geschnitten.

Stiefel von Tucci

Stiefel von Tucci werden vom Boden zu Kniekehle und an der dicksten Stelle der Wade gemessen. Bei Tucci Stiefeln sollte beachtet werden das diese enger ausfallen in der Wadenweite. Vor allem der Stiefel Tucci Harley ist besonders geeignet für längere, dünne Waden.

Stiefel von Busse

Die Reitstiefel von Busse werden standardmäßig vom Boden an der Hacke bis zur Kniekehle und an der weitesten Stelle der Wade gemessen. Die Reitstiefel fallen normal bis weit aus. Durch die Schnürrung ist der Busse Stiefel Laval besonders variabel. Beachte dies beim Kauf und wähle den Stiefel so, dass er durch die Schnürrung immer noch etwas beim Tragen geweitet werden kann.

Stiefel von Cavallo

Cavallo Stiefel werden vom Boden an der Hacke bis zur Kniekehle und an der weitesten Stelle gemessen. Bei dem Modell Linus ist zu beachten das die Fessel eher etwas weiter ist und beim Linus Slim die Fessel besonders eng geschnitten ist. Beachte dies beim Kauf! Der Stiefel Primus Pro ist durch die Schnürung sehr variabel und kann loser und enger geschnürrt werden, bitte beachte dies und wähle eine engere Wade. Allgemein fallen die Stiefel von Cavallo normal aus.

Stiefel von Königs

Die Stiefel von der Marke Königs werden wie viele weitere vom Boden an der Hacke bis in die Kniekehle und an der weitesten Stelle der Wade gemessen. Die Reitstiefel von Königs fallen normal aus. Die Modelle mit Maßsonderanfertigung sollten speziell von unseren Stiefleexperten vor Ort im Shop ausgemessen werden. Individualisierte Produkte können leider nicht umgetauscht werden. Gerne vereinbaren wir einen Termin mit dir unter 05492 5577-50.

Stiefel von Parlanti

Die Reitstiefel der italienischen Marke Parlanti werden standardmäßig vom Boden bis zur Kniekehle und an der weitesten Stelle der Wade gemessen. Allerdings fällt der Schuh bei dem Stiefel Parlanti KK-Boot groß aus, dieser sollte eine Größe kleiner gewählt werden. Der KK-Boot ist in der Wade etwas enger, somit schlage auf deine Wadenweite 3 cm obendrauf. Der Parlanti Reitstiefel Dallas hingegen fällt normal aus.

Stiefel von Ariat

Ariat Reitstiefel werden normal vom Boden an der Hacke aus hoch zur Kniekehle und an der dicksten Stelle der Wade gemessen. Bei den Reitstiefeln von Ariat sollte beachtet werden, dass diese in der Wade etwas weiter ausfallen und der Schuh etwa eine halbe Nummer größer ausfällt.

Stiefel von Sergio Grasso

Die Reitstiefel von Sergio Grasso werden wie viele andere auch vom Boden an der Hacke bis hoch zur Kniekehle und an der weitesten Stelle der Wade gemessen. Bei Sergio Grasso fällt die Fessel eher etwas weiter aus. Allerdings ist der Schuh an der Hacke etwas enger, deshalb sollte eine halbe Nummer größer gewählt werden.

Der passende Stiefel

Jedes Bein, jeder Fuß ist anders - lang, kurz, dick, schmal, muskulös, stark, knöchern, ... Um den passendes Stiefel zu finden muss dehalb genau gemessen werden.

Das Bein richtig ausmessen


Um dein Bein genau ausmessen zu können, empfehlen wir deine Reithose und Reitsocken zu tragen. Trage auf keinen Fall einen Schuh, dadurch wird die Länge/Höhe der Wade verfälscht. Außerdem brauchst du ein Maßband und am besten jemanden, der dir hilft. Um die Länge deines Unterschenkels zu messen, kannst du dich am besten auf einen Stuhl setzen. Dein Bein sollte dabei zum Boden einen 90 Grad Winkel bilden. Dein Partner misst nun vom Boden an deiner Hacke bis in deine Kniekehle. Damit erhälst du deine Unterschenkellänge bzw. Wadenhöhe. Für die Wadenweite sollte dein Partner entlang des Beines öfter von oben nach unten messen um reell die weiteste Stelle zu ermitteln und korrekt zu messen. Trage alle deine Maße inkl. deiner Schuhgröße zusammen, um aus den Maßtabellen der Hersteller deine Größe abzulesen.
Maßtabellen sind wie folgt aufgebaut:

  • Schuhgröße
  • Innenmaß den Unterschenkels in cm
  • Wadenweite in cm

Beachte das einige Hersteller abweichende Maße angeben. Hinweise dazu findest du oben in der Einkaufswelt!

Kontakt
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.